• Hattinger Straße 15 | 58332 Schwelm
  • info@hsp-rechtsanwaelte.de
  • 02336 / 9356 0
  • 02336 / 9356 35

Rüdiger Schmidt-Weustenfeld

Schmidt_Weustenfeld_hp
Seit 2000 bei Hofmann & Partner,
jetzt Hofmann Schmidt Frey & Partner
Rechtsanwalt, Fachanwalt für Verkehrsrecht
E-Mail: r.schmidt-weustenfeld@hsp-rechtsanwaelte.de

Tätigkeitsschwerpunkte
Verkehrsrecht
Verkehrsstraf- und Bußgeldrecht
Versicherungsrecht
Miet- und Wohnungseigentumsrecht
Allgemeines Zivilrecht

Beruflicher Werdegang
Seit 2000 zugelassener Rechtsanwalt in Schwelm
Seit 2006 Fachanwalt für Verkehrsrecht
Seit 2014 Vertragsanwalt des ADAC

Tätigkeitsfelder

Im Verkehrsrecht vertreten wir Ihre Interessen im Zusammenhang mit Verkehrsunfällen, wenn es gilt, gegenüber dem Unfallgegner und/oder dessen Versicherer Schadensersatzansprüche aus einem solchen Unfall durchzusetzen, sei es ein Anspruch wegen Sachschäden, Anspruch auf Leihwagen/Nutzungsausfall oder auf Schmerzensgeld. Droht Ihnen ein Ordnungswidrigkeitenverfahren mit den Konsequenzen eines Bußgeldes und möglicherweise eines Eintrag von Punkten in Flensburg sowie eines Fahrverbots sind wir ebenfalls Ihr Ansprechpartner. Geschwindigkeitsverstöße, Abstandsunterschreitungen, Rotlichtverstöße, Fahren unter Alkoholeinfluß oder Drogen: vielfältige Ordnungswidrigkeiten als Autofahrer/in sind möglich. Auch Strafverfahren, in denen eine Geldstrafe oder Haftstrafe und zusätzlich ein Fahrverbot oder ein Entzug der Fahrerlaubnis anhängig sind, zählen zu den fachanwaltlichen Einsatzgebieten im Verkehrsrecht. Ob bei Nötigung oder Körperverletzung im Straßenverkehr, Unfallflucht und anderen Verkehrsdelikten: wir leisten kompetente Beratung und Betreuung. Zudem werden wir für Sie tätig, wenn es um Ihren Führerschein und dessen Wiedererlangung geht, auch im Hinblick auf die Vorbereitung zur MPU. Ziehen Sie uns in allen verkehrsrechtlichen Belangen frühzeitig zu Rate!
Mit Hilfe von Versicherungen kann eine Vielzahl von Risiken gedeckt werden. Ob die Versicherungsleistung gezahlt wird, hängt jedoch stets vom Einzelfall ab, z.B. ob der Versicherungsnehmer/der Versicherte seine Prämie gezahlt hat und Obliegenheiten/Pflichten nachgekommen ist, die er nach dem Versicherungsvertrag hat. Hierüber entsteht immer wieder Streit zwischen Versicherer und Versicherungsnehmer. Naturgemäß hat der Versicherer hier einen Wissensvorteil gegenüber dem durchschnittlichen Versicherungsnehmer, für den der Versicherungsvertrag, die Versicherungsbedingungen und die Gesetze sowie die Gesetzgebung schwer überschaubar sind. Es ist daher nahezu unerläßlich, bei Streitigkeiten mit einem Versicherer wegen der Leistung aus einer Versicherung rechtsanwaltliche Hilfe in Anspruch zu nehmen. Wir beraten Sie und vertreten Ihre rechtlichen Interessen in allen Bereichen des Versicherungsrechts, schwerpunktmäßig im Recht der Krankenversicherung, Berufsunfähigkeitsversicherung, Unfallversicherung, Lebensversicherung, Berufshaftpflichtversicherung, der allgemeinen Haftpflichtversicherung, Gebäudeversicherung, Hausratversicherung, Feuerversicherung, Kaskoversicherung, Reiserücktrittsversicherung, Rechtsschutzversicherung.
 Im Mietrecht vertreten wir Ihre Interessen als Vermieter oder Mieter, wenn es um Ihre Rechte aus dem Mietvertrag geht, z.B. Geltendmachung rückständiger Miete, Kündigung des Mietverhältnisses, Mieterhöhung, Mängel der Mietsache, Nebenkostenabrechnung, Abmahnung, Mietminderung, Räumung der Wohnung und Geltendmachung/Abwehr von Schadensersatzansprüchen. Im Wohnungseigentumsrecht sind wir Ihr Ansprechpartner, soweit Sie als Eigentümer einer Wohnung betroffen sind im Zusammenhang mit Entscheidungen/Beschlüssen der Eigentümerversammlung gemäß Wohnungseigentumsgesetz (WEG), z.B. betreffend Investitionen, Hausgeld etc. Ihr zuständiger Anwalt: Rüdiger Schmidt-Weustenfeld
Dienstvertrag, Kaufvertrag, Werkvertrag, Darlehen, Miete/Leasing, Maklertätigkeit, Bürgschaft oder Forderung. So vielfältig die Gebiete des Zivilrechtes sind, so individuell muss doch die Beurteilung und Herangehensweise sein. Wir beraten Sie gerne.